Eltern-Kind-Gruppen - für Teilnehmende

Haben Sie Lust auf

  • gemeinsames Spiel mit Ihrem Kind?
  • andere Eltern aus Ihrem Stadtteil kennenzulernen und sich über Ihren Alltag auszutauschen?
  • Ihrem Kind die Möglichkeit geben, Spaß mit anderen Kindern zu haben?

Dann kommen Sie doch in eine Eltern-Kind-Gruppe in Ihrer Gemeinde!

Die Treffen sind meist wöchentlich. Es kommen ca. 8-10  Mütter und Väter mit ihren Kindern - im Alter von wenigen Wochen bis 2-3 Jahren - im Evangelischen Gemeindehaus, in der Nähe Ihres Wohnortes zusammen. Hier kann Ihr Kind erste Gruppenerfahrungen machen und  Freunde finden. Der Übergang in die Krippe oder dem Kindergarten wird dadurch leichter. Sie haben die Möglichkeit, Themen die Sie interessieren mit anderen Eltern zu besprechen und neue Kontakte zu knüpfen. Zusammen erleben Sie eine intensive Zeit und können dabei Ihr Kind spielerisch fördern.

Eltern-Kind-Gruppen in Nürnberg

Eltern-Kind-Gruppen (mit-)gestalten

Das ebw bietet Ihnen:

  • kostenfreie Beratung vor Ort rund um die Eltern-Kind-Gruppenarbeit, z. B.
    • Wie starte ich eine Eltern-Kind-Gruppe?
    • Wie könne ein Treffen ablaufen?
    • Wie kläre ich auftretende Konflikten?
    • Wie werbe ich für diese Gruppe?
       
  • Gestaltungsideen für die Gruppentreffen
    • „Modellstunden“, die thematisch und altersgemäß passend sind, z. B. Frühling, Advent, Tiere….
    • Thematische Fortbildungen, z. B. Rhythmik, Kunst, Bewegung, Jahreszeiten in der Eltern-Kind-Gruppe
    • Thematische Elternabende, z. B. Kinderängste, Grenzen sezten

Vereinbaren Sie eine Fortbildung Ihrer Wahl vor Ort, in Ihrer Gemeinde, mit der ganzen Eltern-Kind-Gruppe. Kosten nach Absprache, werden in der Regel von der Gemeinde bezuschusst.

Unterstützung für hauptamtlich Mitarbeitende

Das ebw bietet Ihnen:

  • Unterstützung bei der konzeptionellen Arbeit in der Gemeinde
  • Begleitung von Eltern-Kind-Gruppen-LeiterInnentreffen
  • Unterstützung bei der Werbung junger Familien durch ein Faltblatt kostenlose Bestellung für alle Gemeinden im Dekanat Nürnberg (Link!)
  • bei der Organisation, Werbung und Durchführung von Elternkursen in der Gemeinde (Link oder mehr!)

Elternkurse vor Ort

Möchten Sie Familienbildung in Ihrer Gemeinde für junge Familien oder Konfirmandeneltern stärker etablieren?
Dann können Sie als Kirchengemeinde oder Kindertagesstätte den Elternkurs „vertrauen-spielen-lernen“ für Eltern mit Kindern zwischen 0-3 Jahren,
oder „Ich bin so frei, wenn Kinder flügge werden“, für Eltern von Jugendlichen zwischen 12-16 Jahren in Ihrer Gemeinde / Einrichtung als Kooperationsveranstaltung mit dem ebw anbieten.

Weitere Informationen finden sie hinter dem jeweiligen Titel-Link!

 

Fortbildungen für Mitarbeitende in Kindertagesstätten

Hier bieten wir Ihnen:

  • Pädagogische Themen und Konzepte für Vorträge und Seminare
  • Praxisorientierte Fortbildungen in Bereichen wie Kunst, Bewegung, Rhythmik
  • Fortbildung zur PEKiP-Gruppenleiterin / zum PEKiP-Gruppenleiter

Kontakt

Yasmin Chaudhri
Dipl. Pädagogin

Telefon: (0911) 214-2133
E-Mail: feb.chaudhri@eckstein-evangelisch.de