Bis auf die Haut - Stoffe als Erinnerungsanker für biografisches Arbeiten

Methodenwerkstatt

Stoffe umhüllen unseren Körper vom ersten bis zum letzten Augenblick unseres Lebens. Vierundzwanzig Stunden täglich sind wir mit ihnen in Berührung. Vom Kopf bis zu den Zehen werden sie von unserer Haut wahrgenommen und verinnerlicht. Sie schützen uns, wärmen, schmeicheln, kratzen, präsentieren uns in neuem Licht, stellen uns dar, verstecken uns, geben uns Sicherheit oder auch nicht. Stoffe helfen uns, unsere Erscheinung zu unterstreichen oder zu verbergen. Manche Stoffe berühren wir auch heute noch gerne, manche nicht. Sie erinnern uns an geliebte Menschen oder das erste Date in der neuen Jeans, an Kriegserfahrungen oder den Polsterstoff von Omas Sofa. Sie sind Ausgangspunkt für große und kleine Lebensgeschichten.
Stoffe halten sich durch vielfältige Sinnesreize wie Anker in unserer Erinnerung fest und bieten uns eine Fülle an Anknüpfungsmöglichkeiten für die biografische Arbeit mit einzelnen Menschen oder in Gruppen unterschiedlichen Alters.
Wir bieten in unserer Methodenwerkstatt eine Palette von Möglichkeiten an, mit diesen Erinnerungsankern zu arbeiten und Erinnerungsschätze zu heben. Verschiedene Formen der Weiterarbeit ermöglichen dem Erinnerten eine wertschätzende Bedeutung zu geben sowie neue Facetten der eigenen Lebensgeschichte zu entdecken.

Gemeinsam reflektieren und beraten wir, wie die unterschiedlichen methodischen Zugänge für ihre berufliche oder ehrenamtliche Praxis angepasst und weiterentwickelt werden können.

Termin Mi, 21.10. 09.30-16.30 Uhr
Veranstaltungsnummer66
LeitungPetra Messingschlager, Lenore Wesely
KostenVolle Kosten: 60 €
Ermäßigt: 50 € für Mitarbeitende aus Mitgliedseinrichtungen der Evang. Bildungswerke im Kirchenkreis Nürnberg
Ort eckstein - Raum 4.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartMethodenwerkstatt
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bis02.10.2020
KontaktTelefon: 0911/214-2131
E-Mail: feb.bildungswerk@eckstein-evangelisch.de

Öffungszeiten Büro:
Montag bis Freitag: 8:30 bis 12:30 Uhr