Vom Sehen - Theologische Reihe

Wie wertvoll das Sehen und die Augen sind, ist sich der Mensch seit jeher bewusst. Der Wunsch, behütet zu sein „wie ein Augapfel im Auge“ zeugt davon. „Der Mensch sieht, was vor Augen ist“, doch nicht nur den Blinden und Profeten werden die „Augen aufgetan“. Glaube ist Gewissheit vom unsichtbaren Gott gesehen zu werden. Osterglaube übersteigt das Sehen: „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben.“ Der Abend ist eine Entdeckungsreise ins Spannungsfeld von Sehen und Glauben.

Termin Mo, 8.04. 18.00-21.00 Uhr
Veranstaltungsnummer8
LeitungStefan Brandenburger
KostenVolle Kosten: 20 € inkl. Imbiss
Ermäßigt: 15 € für Mitarbeitende aus Mitgliedseinrichtungen der Evang. Bildungswerke im Kirchenkreis Nürnberg
Ort eckstein - Raum 4.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartTheologische Reihe
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bis25.03.19
KontaktTelefon: 0911/214-2131
E-Mail: feb.bildungswerk@eckstein-evangelisch.de

Öffungszeiten Büro:
Montag bis Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr
Montag, Mittwoch, Donnerstag 13:00 bis 16:00 Uhr